Gezielte Desinformation wird genutzt, um unsere Gesellschaft zu spalten, Hass zu verbreiten oder Geschäfte zu betreiben. Einseitige oder falsche Informationen kreieren verzerrte Weltbilder. CORRECTIV Faktencheck wirkt dem entgegen und deckt tagtäglich Falschinformationen, Gerüchte und Halbwahrheiten auf.


BISHER VERÖFFENTLICHT


21. September 2020

BEWERTUNG: UNBELEGT

In einer Whatsapp-Nachricht heißt es, ein Polizist sei nach seinem Einsatz beim Corona-Protest am 1. August in Berlin abgemahnt worden und habe im Anschluss gekündigt. Unseren Recherchen zufolge gibt es dafür keine Belege. Der Mann ist laut Polizei weiterhin als Einsatzbeamter in Berlin tätig.

#Faktencheck #Corona_Demo #Berlin #Twitter #Facebook #Polizei


17. September 2020

BEWERTUNG: GRÖßTENTEILS FALSCH

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Ende August fünf Polizisten und eine Polizistin ins Schloss Bellevue eingeladen, um sich für ihren Einsatz bei der Corona-Demonstration zu bedanken. Auf Facebook wird behauptet, dass die Helfer des Terroranschlags am Breitscheidplatz keine solche Anerkennung erhalten hätten. Das stimmt nicht.

#Faktencheck #Steinmeier #Bundespräsident #Breitscheidplatz #Corona_Demo #Berlin #Twitter #Facebook 


16. September 2020

BEWERTUNG: GRÖßTENTEILS FALSCH

Ein Blog-Artikel stellt den russischen Präsidenten Wladimir Putin als Helden dar. Er habe die „vollständige Unabhängigkeit“ vom US-Dollar erklärt, der von der Rothschild-Familie kontrolliert werde. Der Artikel bedient damit eine antisemitische Verschwörungstheorie. Die Behauptungen sind größtenteils falsch.

#Faktencheck #WladimirPutin #USD #SariBlog #Twitter #Facebook 


14. September 2020

BEWERTUNG: VÖLLIG FALSCH

Eine angebliche Aussage von Jens Spahn verbreitet sich auf Facebook. Demnach habe er gesagt, ein Renteneintritt mit 70 Jahren sei „genug“. Doch das Zitat ist erfunden.

#Faktencheck #MarkusSöder #Coronavirus #Twitter #Facebook 


11. September 2020

BEWERTUNG: FALSCH

Eine angebliche Aussage von Jens Spahn verbreitet sich auf Facebook. Demnach habe er gesagt, ein Renteneintritt mit 70 Jahren sei „genug“. Doch das Zitat ist erfunden.

#Faktencheck #JensSpahn #Rente #EU #Europa #Facebook 


10. September 2020

BEWERTUNG: FALSCH

Ein Foto von verschleierten Frauen zeige den „Islam 2020 in der Türkei“, wird in Sozialen Netzwerken behauptet. Diese Behauptung ist falsch, denn das Bild wurde schon vor zwei Jahren in Indonesien geteilt. Es könnte ein Dorf auf der Insel Java zeigen.

#Faktencheck #COVID_19 #Coronavirus #EU #Türkei #Indonesien #Facebook 


10. September 2020

Corona-Demo in Berlin: Keine Belege, dass dieser Mann durch Polizeigewalt verletzt wurde

BEWERTUNG: UNBELEGT

Nach den Protesten in Berlin gegen die Corona-Maßnahmen kursieren in den Sozialen Netzwerken verschiedene Berichte über angebliche Polizeigewalt. Ein Beitrag auf Facebook zeigt einen am Boden liegenden Mann, der angeblich von der Polizei verletzt oder gar getötet worden sei. Dafür gibt es keine Belege.

#Faktencheck #COVID_19 #Coronavirus #EU #Europa #Facebook #Polizeigewalt


9. September 2020

BEWERTUNG: TEILWEISE FALSCH

In einem viralen Video auf Youtube behauptet ein Psychologiestudent aus Ulm, dass die Maßnahmen gegen Covid-19 wenig bis keinen Effekt hatten. Er will mit Fakten überzeugen. Doch die Berechnungen, die er anstellt, stellen teils Daten falsch dar. Der einstündige Film ist dadurch irreführend.

 

#Faktencheck #COVID_19 #Coronavirus #EU #Europa #Facebook 


4. September 2020

BEWERTUNG: FALSCH

In Sozialen Netzwerken wird behauptet: Trägt ein Arzt Covid-19 als Todesursache im Totenschein ein, werde er dafür extra bezahlt. Diese Behauptung ist falsch. Unsere Recherchen haben ergeben, dass Ärzte in Deutschland dadurch keinen finanziellen Vorteil haben.

#Faktencheck #COVID_19 #Coronavirus #EU #Europa #Facebook 


2. September 2020

BEWERTUNG: TEILWEISE FALSCH

Das ZDF hat am 28. August einen Artikel über Gewalt bei Corona-Demos mit dem falschen Datum 29. August veröffentlicht. Nun wird behauptet, der Sender habe die Demo in Berlin am 29. August schon am Tag vorher als gewalttätig bezeichnet. In dem ZDF-Bericht ging es aber nicht um diese Demonstration.

#Faktencheck #COVID_19 #Coronavirus #EU #Europa #Berlin #Demo #Facebook #ZDF


31. August 2020

BEWERTUNG: TEILWEISE FALSCH

Seit Mitte April wurden angeblich keine neuen Covid-19-Fälle mehr nachgewiesen. Das behauptet der rechte Blogger Billy Six auf Facebook und bezieht sich dabei auf eine Stichprobe des Robert-Koch-Institutes. Diese Behauptung ist irreführend.

#Faktencheck #COVID_19 #Coronavirus #EU #Europa #Facebook #BillySix #Sentinel #RKI


31. August 2020

BEWERTUNG: GRÖSSTENTEILS FALSCH

In einem Video wurde ein Interview mit dem Virologen Christian Drosten so geschnitten, dass seine Aussagen verzerrt werden. Seine Sätze werden aus dem Kontext gerissen. Dadurch entsteht der Eindruck, Drosten handle aus eigennützigen Gründen. Tatsächlich hatte der Virologe genau das jedoch in dem Interview bestritten.

#Faktencheck #COVID_19 #Coronavirus #EU #Europa #Facebook #Drosten


27. August 2020

BEWERTUNG: GRÖSSTENTEILS FALSCH

Der Internationale Währungsfonds und die Weltgesundheitsorganisation hätten den Präsidenten von Belarus, Alexander Lukaschenko, mit „Bestechungsgeld“ zu einem „Lockdown“ überreden wollen, wird in diversen Online-Berichten behauptet. Für eine Bestechung gibt es keine Belege – nur für einen Kredit der Weltbank.

#Faktencheck #COVID_19 #Coronavirus #EU #Europa #Facebook #Belarus #IWF #WHO #Weltbank


19. August 2020

BEWERTUNG: TEILWEISE FALSCH

In den Sozialen Medien kursiert ein Bild, aus dem angeblich hervorgehen soll, dass das Robert-Koch-Institut „seit Wochen“ kein SARS-CoV-2 nachgewiesen habe. Das ist irreführend: Das Bild stammt aus einem Bericht, der sich lediglich auf freiwillig eingereichte Stichproben aus etwa 100 Arztpraxen bezieht.

#Faktencheck #COVID_19 #Coronavirus #EU #Europa #Facebook #RKI


18. August 2020

Irreführende Grafik zu Influenza- und Coronavirus-Sterbefällen

BEWERTUNG: GRÖSSTENTEILS FALSCH

In den Sozialen Medien kursiert die Behauptung, dass alle Influenza-Sterbefälle in diesem Jahr als Coronavirus-Fälle gezählt worden seien. RKI und Statistisches Bundesamt widersprechen großteils – und ein dazu geteiltes Diagramm führt in die Irre.

#Faktencheck #COVID_19 #Coronavirus #EU #Europa #Facebook #RKI


10. August 2020

Aufruf zu Verkehrsunfall in Bulgarien von 2016 wird erneut auf Facebook geteilt

BEWERTUNG: TEILWEISE FALSCH

In Sozialen Netzwerken kursiert ein Foto von einem Unfall in Bulgarien. Es zeigt einen schwarzen PKW am Straßenrand mit deutschem Kennzeichen. Angeblich werden Familienangehörige gesucht. Doch das Foto stammt aus dem Jahr 2016.

#Faktencheck #Unfall #Bulgarien #EU #Europa #Facebook #Polizei


07. August 2020

Studie zu Impfstoff mRNA-1273: Es stimmt nicht, dass jeder fünfte Impfproband „ernsthaft krank“ wurde

BEWERTUNG: TEILWEISE FALSCH

Einer der Impfstoffe gegen SARS-CoV-2, der derzeit an Menschen getestet wird, ist der Impfstoff mRNA-1273. In einem Artikel wird behauptet, dass viele Probanden davon „ernsthaft krank“ geworden seien. Dabei zeigten nur vier von 45 Probanden stärkere Symptome wie Übelkeit oder Kopfschmerzen.

#Faktencheck #Covid-19 #SARS-CoV-2 #Coronavirus #Maskenpflicht #mRNA #Impfstoff #EU #Europa #Facebook #Gesundheit #Wissenschaft 


Hat die EU mit einer Ausnahmegenehmigung einen mRNA-Impfstoff „mit genmanipulierten Organismen” gegen Covid-19 erlaubt, wie derzeit in Sozialen Netzwerken behauptet wird? Nein. Bei dem Erlass geht es nicht um mRNA-Impfstoffe. Genetisch veränderte Organismen enthalten sie auch nicht.

#Faktencheck #Covid-19 #SARS-CoV-2 #Coronavirus #Maskenpflicht #mRNA #Impfstoff #EU #Europa #Facebook #Gesundheit #Wissenschaft 


30. Juli 2020

Mallorca: Nein, Medien haben feiernde Touristen nicht „frei erfunden“

BEWERTUNG: GRÖSSTENTEILS FALSCH

Sind Medienberichte über Partys ohne Einhaltung der Corona-Regeln auf Mallorca gelogen? Unter anderem die Seite „Journalistenwatch“ behauptet, es habe gar keine Partys gegeben, die Darstellungen feiernder Touristen seien frei erfunden. Das stimmt nicht.

#Faktencheck #Mallorca #Covid-19 #SARS-CoV-2 #Coronavirus #Maskenpflicht #Balearen #Spanien #EU #Europa #Facebook #Gesundheit #Polizei #Quarantäne


22. Juli 2020

Nein, die Medienberichte über Partys auf Mallorca sind nicht erfunden

BEWERTUNG: TEILWEISE FALSCH

Wurde in Mallorcas Partymeilen wirklich ohne Einhaltung der Corona-Regeln gefeiert? Einige Leute behaupten auf Facebook, es habe keine Partys in Palma de Mallorca gegeben und die Medien würden lügen. Das ist falsch. Kritik müssen sich einige Medien dennoch gefallen lassen.

#Faktencheck #Mallorca #Covid-19 #SARS-CoV-2 #Coronavirus #Maskenpflicht #Balearen #Spanien #EU #Europa #Facebook #Gesundheit #Polizei #Quarantäne